[PDF] À Free Read ↠ "Sterben kommt nicht in Frage, Mama!" : by Judith End ì

"Sterben kommt nicht in Frage, Mama!" By Judith End,

  • Title: "Sterben kommt nicht in Frage, Mama!"
  • Author: Judith End
  • ISBN: 9783426275399
  • Page: 356
  • Format: Paperback
  • Jung, gl cklich, sch n und Krebs Als ich nach Hause komme, sehe ich als Erstes dich, kleine Paula Du kommst an Doros Hand gerade aus dem Kindergarten Stehst vor dem Haus und wartest auf mich Du bist wie immer ein kleiner Fels in der Brandung, und es ist so seltsam, dich aus der Ferne zu sehen F r dich geht alles weiter Mit deiner gestreiften M tze und deiner festenJung, gl cklich, sch n und Krebs Als ich nach Hause komme, sehe ich als Erstes dich, kleine Paula Du kommst an Doros Hand gerade aus dem Kindergarten Stehst vor dem Haus und wartest auf mich Du bist wie immer ein kleiner Fels in der Brandung, und es ist so seltsam, dich aus der Ferne zu sehen F r dich geht alles weiter Mit deiner gestreiften M tze und deiner festen Stimme Und du freust dich ber mich F r dich muss ich leben Ich muss, ich muss, ich muss Der Schicksalsbericht einer taffen jungen Frau und ihrer Tochter, die gemeinsam der Krankheit trotzen.
    Sterben kommt nicht in Frage Mama Jung gl cklich sch n und Krebs Als ich nach Hause komme sehe ich als Erstes dich kleine Paula Du kommst an Doros Hand gerade aus dem Kindergarten Stehst vor dem Haus und wartest auf mich Du bist w

    One thought on “"Sterben kommt nicht in Frage, Mama!"”

    1. F r Judith End bricht eine Welt zusammen, als ihr Arzt ihr er ffnet, dass sie Krebs habe Die Diagnose stellt alles auf den Kopf ihre Examenspl ne, das Leben mit ihrer kleinen Tochter Paula, alles Sie ist ja auch erst 25 Brustkrebs, das ist was f r ltere Nichts f r h bsche, junge Studentinnen, die ihr Studium meistern und Kinder aufziehen Nichts f r lebensfrohe Frauen, die auch mal gerne tanzen gehen Nichts f r sie Und trotzdem es ndert nichts an der Tatsache Judith muss sich ihrem Krebs stellen, [...]

    2. Judith End ist 25 und strotzt nur so vor Tatendrang Sie steckt mitten im Studium, ist alleinerziehende Mutter eines kleinen M dchens und auf der Suche nach etwas Liebe Eines Tages ertastet sie einen Knoten in ihrer Brust und die Diagnose k nnte nicht niederschmetternder sein Krebs Mit 25 Es folgen anstrengende Operationen, Chemo , Antihormon und Strahlentherapie Angst und Traurigkeit bestimmen ihren Tagesablauf Judith End muss sich mit der Frage auseinandersetzen, was mit ihrer kleinen Tochter g [...]

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *