[PDF] Ê Blutlinien | By Ê J.R. Ward Astrid Finke

Blutlinien By J.R. Ward Astrid Finke,

  • Title: Blutlinien
  • Author: J.R. Ward Astrid Finke
  • ISBN: 9783453533066
  • Page: 394
  • Format: Paperback
  • Vampirkrieger Phury hat es nach Jahrhunderten des Z libats auf sich genommen, der Primal der Vampire zu werden Hin und hergerissen zwischen Pflicht und der Leidenschaft zu Bella, der Frau seines Zwillingsbruders, bringt er sich in immer gr ere Gefahr
    Blutlinien Vampirkrieger Phury hat es nach Jahrhunderten des Z libats auf sich genommen der Primal der Vampire zu werden Hin und hergerissen zwischen Pflicht und der Leidenschaft zu Bella der Frau seines Zwill

    One thought on “Blutlinien”

    1. KurzmeinungBlutlinie ist Band 11 der Black Dagger Reihe und somit der erste Band, in dem es um Phury geht Eigentlich wollte ich die Rezi zu den beiden B chern, in denen er die Hauptrolle spielt, zusammen schreiben Da sie im Original auch nur ein Buch umfassen, aber f r den deutschen Mark gesplittet wurden Da mir aber die beiden B cher so unterschiedlich gut gefallen haben, werde ich sie einzeln kurz besprechen.Schon bevor ich mit dem Buch angefangen habe, mochte ich Phury nicht so gerne Und dies [...]

    2. Wie eigentlich jeder der Br der in der Bruderschaft der Black Dagger, so hat auch Phury, Zsadists Zwillingsbruder, seine ganz eigenen D monen zu bek mpfen Er tr gt ebenfalls schwer an dessen dunkler Vergangenheit und hat sich daher ganz der Drogensucht verschrieben Der Konsum bereitet ihm immer mehr Probleme, nicht nur das er Halluzinationen hat, er wird auch nachl ssig im Kampf und das st t den anderen Br dern verst ndlicherweise sauer auf Und da w re ja auch noch die Sache mit seiner Aufgabe a [...]

    3. Blutlinien ist nunmehr der 11 Band, den ich aus der Black Dagger Reihe lese Ich wei gar nicht genau, wie viele Teile es nun gibt, aber ich vermag mich zu entsinnen, das es sechzehn St ck sind Eine ganz sch ne Menge wie ich finde Man k nnte glauben, dass die B cher und insbesondere die Geschichte der Bruderschaft mit jedem Buch langweiliger werden Immerhin handelt es sich grob gesagt immer um dieselbe Geschichte Man lernt einen der Br der besser kennen und w hrend des Buches trifft er auf seine a [...]

    4. Zum Inhalt Seit f nf Monaten lebt Cormia im Haus der Bruderschaft, weil sie die erste Partnerin des Primals Phury sein soll, doch sie haben den Akt noch nicht vollzogen Er kann den Anblick nicht vergessen, dass sie zu all dem gezwungen wurde und wird von seinen inneren D monen geplagt W hrenddessen beauftragt Omega seinen neuen Hauptlesser seinen Sohn zu ihm zu bringen, den damals eine Vampirin f r ihn bekommen hat und nun durch seine Transition gegangen ist Meine Meinung Ein gelungener Auftakt [...]

    5. Vampirkrieger Phury hat es nach Jahrhunderten des Z libats auf sich genommen, der Primal der Vampire zu werden Hin und hergerissen zwischen Pflicht und der Leidenschaft zu Bella, der Frau seines Zwillingsbruders, bringt er sich in immer gr ere GefahrIch wusste es schon immer Phury ist ein Arsch Irgendwann bringt der sich noch mal um So was, nein ich k nnte jetzt ber den sowas von schimpfen und meckern Aber der h rt es ja eh nicht Ich weis aber das er seinen Kopf noch gewaschen bekommt und das ri [...]

    6. Kurze Notiz zum BuchIch bin eintauscht Da waren so viele Personen die im diesen ersten Teil zu Wort kommen mussten Das Problem ist, dass deswegen die eigentlichen Protagonisten dieses Buches fast kein Kapitel gemeinsam haben Ich habe mich so auf ihre Geschichte gefreut, vor allem weil man im Vorg ngerband so hei gemacht wurde, und dann bekommt man fast nichts Nichts Ich hoffe der Zweite liefert das ab, was dem Ersten fehlt, n mlich mehr Phury und Cormia.

    7. Entgegen vieler Behauptungen, Phurys Buch sei ja so mies, war ich dennoch berrascht, wie sehr es mir pers nlich gefallen hat zumindest der erste Teil Bin gespannt auf mehr.

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *