DOWNLOAD BOOK ✓ Talvars Schuld - by Valerie Colberg

Talvars Schuld By Valerie Colberg,

  • Title: Talvars Schuld
  • Author: Valerie Colberg
  • ISBN: 9783426514344
  • Page: 101
  • Format: Paperback
  • Intrigen, Machtspiele, politische R nke in einer von der Antike inspirierten Welt, und mittendrin eine gro e Liebe das ist der neue Roman Talvars Schuld von Valerie ColbergMord an der Feldherrin und Unterschlagung von Kriegsbeute, so lauteten die Vorw rfe doch das Gericht sprach den Beschuldigten Talvar frei.F nfzehn Jahre sp ter versucht Kadevis, der Sohn der ErmorIntrigen, Machtspiele, politische R nke in einer von der Antike inspirierten Welt, und mittendrin eine gro e Liebe das ist der neue Roman Talvars Schuld von Valerie ColbergMord an der Feldherrin und Unterschlagung von Kriegsbeute, so lauteten die Vorw rfe doch das Gericht sprach den Beschuldigten Talvar frei.F nfzehn Jahre sp ter versucht Kadevis, der Sohn der Ermordeten, den Fall neu aufzurollen und Talvars Schuld am Tod seiner Mutter zu beweisen Doch je besser Kadevis Talvar, den Todfeind seiner Familie, kennenlernt, umso mehr beginnt er, an seinem Vorhaben zu zweifeln Und dann ist da auch noch Talvars sch ne und kluge Tochter Lerina Sind die Ehre von Kadevis Familie und Gerechtigkeit f r seine Mutter es wert, Lerinas Leben zu zerst ren
    Talvars Schuld Intrigen Machtspiele politische R nke in einer von der Antike inspirierten Welt und mittendrin eine gro e Liebe das ist der neue Roman Talvars Schuld von Valerie ColbergMord an der Feldherrin und U

    One thought on “Talvars Schuld”

    1. Das Buch wurde zu Woman Fantasy zugeordnet und das Cover war das Erste, dass mir auffiel Man erkennt darauf eine gewaltige Stadt auf einem H gel, die brennt Es fliegen rote Federn umher, ein Vogel umkrei t die Zerst rung und an den Ecken der linken Seite befinden sich zarte Verschn rkelungen, die ich erst auf den zweiten Blick entdeckt habe.Die Autorin selbst schreibt in ihrer Danksagung, dass es ein Buch ist, dass sich in kein Genre pressen l sst S.408 und w hrend des Lesens ist mir aufgefallen [...]

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *