[AZW] ↠ Izolovaný | BY ☆ Sebastian Fitzek Michael Tsokos

Izolovaný By Sebastian Fitzek Michael Tsokos,

  • Title: Izolovaný
  • Author: Sebastian Fitzek Michael Tsokos
  • ISBN: 9788073901530
  • Page: 212
  • Format: Hardcover
  • Koroner Herzfeld najde v hlav jedn zohaven mrtvoly telefonn slo sv dcery, kter byla unesena nosce ukryl indicie k jej mu nalezen na ostrov , kter je kv li ork nu od znut od pevniny Herzfeld se sna p esv d it kresl ku Lindu, kter na ostrov z stala, aby podle jeho pokyn po telefonu provedla pitvu Sebastien Fitzek, jeho kniha Terapie sesadila v roce 2006Koroner Herzfeld najde v hlav jedn zohaven mrtvoly telefonn slo sv dcery, kter byla unesena nosce ukryl indicie k jej mu nalezen na ostrov , kter je kv li ork nu od znut od pevniny Herzfeld se sna p esv d it kresl ku Lindu, kter na ostrov z stala, aby podle jeho pokyn po telefonu provedla pitvu Sebastien Fitzek, jeho kniha Terapie sesadila v roce 2006 z pozice nejprod van j ho titulu ifru mistra Leonarda, p ich z s nov m thrillerem.
    Izolovan Koroner Herzfeld najde v hlav jedn zohaven mrtvoly telefonn slo sv dcery kter byla unesena nosce ukryl indicie k jej mu nalezen na ostrov kter je kv li ork nu od znut od pevniny Herzfeld se sna p e

    One thought on “Izolovaný”

    1. , , , , , , 24 , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

    2. 4,5 Sterne Das Buch beginnt mit einem Prolog, bei dem man denkt, dass man w sste, wie er ausgeht, aber dem ist nicht so Genau so ist es auch eigentlich mit dem ganzen Buch Wie oft sa ich da und vermutete den und den, doch zum Schluss Alles Pustekuchen Vielleicht sogar etwas zu viel, meiner Meinung nach Ich bin froh, dass ich es in einer Leserunde gelesen habe, sodass ich da, gerade gegen Ende, meine Fragen beantwortet bekommen habe, ohne mich ganz dumm zu f hlen Danke nochmals Ich kam einfach ir [...]

    3. Es ist so furchtbar spannend Allerdings wurde es gegen Ende hin sehr wirr und chaotisch, manche Charaktere h tte man weglassen k nnen.

    4. Lesetagebuch mit der lieben BigBookLove 1 lovelybooksbytine 2 lovelybooksbytine 3 lovelybooksbytine 4 lovelybooksbytine 5 lovelybooksbytine 6 lovelybooksbytine Rezension folgt

    5. I love Fitzek so much but this one was weird Fitzek is a lawyer and Tsokos a forensic surgeon and this is there in every page of the book and their worries are bigger than the story of the book It has so technical descriptions about the dead bodies and the main idea of the story is Fitzek s lawyer s not writer s objections about german legislation which I found interesting I found it a bit boring and different from other Fitzek s novels, however, it has his recognizable clever plot and the plot [...]

    6. Keine Frage Spannung ohne Ende bis das Herz rast, eine fl ssige Schreibe Leider ist viel zu viel in diese Geschichte gepackt Die Gewaltverbrecher stapeln sich f rmlich und nat rlich sind alle ihre Taten und ihre Opfer irgendwie durch die Vorgeschichte miteinander verbunden Das sorgt f r viele berraschungen und manchen Schock, die Glaubw rdigkeit bleibt jedoch komplett auf der Strecke Nach diesem berkonstruierten Verwirrspiel bleibt ein schaler Beigeschmack, dennoch ist Abgeschnitten unterhaltsam [...]

    7. Weils stilistisch ab und an gehakt hat und ein paar Klischees und Vorurteile bedient wurden und am Ende also nach dem Showdown ein bisschen dick aufgetragen wurde und mir tats chlich ein aus diesem Chara wurde das Nachklang gefehlt hat, hab ich ja berlegt, dem Buch vier oder eher viereinhalb Punkte zu geben Aber was soll s, die positiven Aspekte sind so gewaltig, dass sie das Bisschen, das ich auszusetzen h tte, locker in den Boden rammen Au erdem Bonus f r die H rbuchumsetzung Daher geht s gar [...]

    8. Liebes, wo bist du , fragte er, als k nnte ihm die Mailbox eine Antwort geben Herzfeld h rte den Klang seiner eigenen Stimme, was ein surreales, fast schizophrenes Gef hl erzeugte Worum geht es Etwa um Geld Warte auf Erik , h rte er sie noch sagen, ohne zu begreifen, was sie damit meinte Er hat weitere Anweisungen f r dich Erik Wer zum Teufel ist Zu niemandem ein Wort, Papa Sonst werde ich sterben Sie schluchzte, dann h rte Herzfeld nur noch ein langgezogenes Piepen, und die Leitung war tot Abge [...]

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *