READ BOOK ↠ Über Wachen und Schlafen: Systemrelevanter Humor - by Marc-Uwe Kling Sebastian Lehmann Julius Fischer Maik Martschinkowsky Kolja Reichert

Über Wachen und Schlafen: Systemrelevanter Humor By Marc-Uwe Kling Sebastian Lehmann Julius Fischer Maik Martschinkowsky Kolja Reichert,

  • Title: Über Wachen und Schlafen: Systemrelevanter Humor
  • Author: Marc-Uwe Kling Sebastian Lehmann Julius Fischer Maik Martschinkowsky Kolja Reichert
  • ISBN: 9783863910136
  • Page: 282
  • Format: Paperback
  • ber Wachen und Schlafen Das Standardwerk des systemrelevanten Humors.Ein Buch, das f r Menschenrechte, Demokratie und Freiheit k mpft, aber auch f r Demokratie Ausgew hlte Geschichten und Gedichte der Kreuzberger Leseb hne Lesed ne zu den Themen berwachung, Schlafst rungen, Kannibalismus, Schwangerschaft, Jugendkulturen, K ngurus, aber auch zu ganz anderen Themen wie ber Wachen und Schlafen Das Standardwerk des systemrelevanten Humors.Ein Buch, das f r Menschenrechte, Demokratie und Freiheit k mpft, aber auch f r Demokratie Ausgew hlte Geschichten und Gedichte der Kreuzberger Leseb hne Lesed ne zu den Themen berwachung, Schlafst rungen, Kannibalismus, Schwangerschaft, Jugendkulturen, K ngurus, aber auch zu ganz anderen Themen wie zum Beispiel Freiheit.Die CD zum Buch Mit post post ironischen Team Texten zu den Themen Klonen, Terror, Meatboxing und Verkehrssicherheit, aber auch zu ganz anderen Themen wie zum Beispiel Demokratie.Mit Texten von Julius Fischer, Marc Uwe Kling, Sebastian Lehmann, Maik Martschinkowsky und Kolja Reichert.
    ber Wachen und Schlafen Systemrelevanter Humor ber Wachen und Schlafen Das Standardwerk des systemrelevanten Humors Ein Buch das f r Menschenrechte Demokratie und Freiheit k mpft aber auch f r Demokratie Ausgew hlte Geschichten und Gedichte der

    One thought on “Über Wachen und Schlafen: Systemrelevanter Humor”

    1. Insgesamt ganz in Ordnung, einige der Kurzgeschichten waren wirklich sehr lustig und humor s, andere hingegen waren einfach nur langweilig und nicht besonders originell Letzteres berwog leider Trotzdem eine 3 Wertung, da die, die gut waren, die schlechten Geschichten wieder gut kompensieren konnten Eine Empfehlung zum st ckchenweisem Vorlesen aber nicht, um die ganze Zeit durchlachen zu k nnen.

    2. 3.5 stars Die H lfte der Storys hab ich sehr genossen und gelacht, der anderen Teil war aber eher nicht meins Ich w rde das Buch auf jeden Fall weiterempfehlen, da einige grandiose Geschichten drin sind.

    3. Hm, also ich habe das echt nur wegen Marc Uwe gelesen und das war auch so ziemlich das einzige, was mir daran gefallen hat Wobei ich glaube, dass mir die Sequenzen mit dem K nguru echt bekannt vorkamen.

    4. Die Storys von Marc Uwe Kling und von Sebastian Lehmann fand ich echt witzig, aber die anderen waren meiner Meinung nach eher mittelm ig

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *